Dynatech-elevation

Blog empresa Dynatech

Die Dakar ist sehr hart und hat heute das Leben des Motorradfahrers Pierre Cherpin gefordert. Unser Beileid an seine Familie, sein Team und seine Freunde.

Juan Pedrero weiß sehr genau, was für die Fahrer auf dem Spiel steht. Er selbst hatte auf einer der Etappen bei 130km/h einen Unfall, der glücklicherweise nur Prellungen und Quetschungen zur Folge hatte, die jedoch während der Hälfte des Wettkampfes seine Mobilität einschränkten.

Auf der heutigen letzten Etappe wurde er Siebter und hat den 15. Platz in der Gesamtwertung erreicht. Er liegt vor seinen beiden Teamkollegen Oriol Mena und Marc Calmet. Ein herausragendes Ergebnis, zu dem wir herzlich gratulieren!

Wir freuen uns auf die Rückkehr von Juan, damit er uns persönlich Einzelheiten über diese harte Dakar 2021 erzählen kann.

Herzlichen Glückwunsch Juan!


Publish a comment