Dynatech-elevation

Blog empresa Dynatech

Sehr geehrte Kunde:

Dynatech startet die Kommerzialisierung des neuen Geschwindigkeitsbegrenzers QUASAR in seinen drei Ausführungen:

  • QUASAR konventionell
  • QUASAR SV
  • QUASAR T25

Es handelt sich um einen kleinen Begrenzer mit einem Rollendurchmesser von 120 mm, vorerst für den Betrieb mit einem 4 mm-Stahlseil. Dynatech beabsichtigt, diesen Begrenzer weiterzuentwickeln, damit dieser auch für andere Seilarten eingesetzt werden kann. Wir werden Sie dementsprechend informieren.

Im Anschluss folgt eine Beschreibung der drei Begrenzer-Ausführungen:

  • QUASAR konventionell:

Unidirektionaler Begrenzer mit Ø120mm-Rolle. Bestehend aus der Hauptrolle einerseits und aus der Spannrolle andererseits. Dank seiner reduzierten Abmessungen kann er in sehr schmalen Schächten eingesetzt werden. Die Auslösegeschwindigkeiten gehen von 0,3m/s bis 2,63m/s. Anbei liefern wir Ihnen Zeichnungen und Fotos dieses Modells:

- Zeichnung mit Abmessungen click

  • QUASAR SV:

Foto 1

Durch den Einsatz einer kleinen Rolle konnten wir einen STAR-Begrenzer mit viel kleineren Abmessungen entwickeln. Dieser kann ideal in Rucksack-Aufzügen verwendet werden. Er verfügt über ein Verkeilungssystem mit Fernauslösung oder mit Antidrift-System, das gleichzeitig auch die Fernauslösung durchführen kann. Im Anschluss liefern wir Ihnen die Zeichnungen und Fotos des Produkts.

- Zeichnung mit Abmessungen click

Foto 2. Verwendungsbeispiel mit Rucksackrahmen

  • QUASAR T25:

Photo 1

Ein echtes Schmuckstück. In Verbindung mit der ASG-Fangvorrichtung haben wir eine Fangvorrichtung und einen Begrenzer in einem Stück, wobei ein P+Q-Wert von über 4000 kg erreicht wird. Das resultierende Sicherheitselement ist sehr klein und kompakt und kann optimal in engen Gruben eingesetzt werden, da es höchstens 120 mm in Anspruch nimmt, wenn es im unteren Bereich des Rahmens montiert wird. Das System ist zudem für den Einsatz von Führungen sowohl in Standard- auch in umgekehrter Position geeignet.

Wie Sie sehen können, ermöglicht der Einsatz des Begrenzers QUASAR T25 in Verbindung mit den Leistungen der ASG-Fangvorrichtungen es, die Anzahl der Kombinationen an Sicherheitsteilen, die nötig sind, um den gleichen Anwendungsbereich abzudecken, enorm zu reduzieren. Falls Sie sich also für dieses System entscheiden sollten, erzielen Sie garantiert eine Senkung Ihrer Fertigungskosten.

Wie bei der SV-Ausführung auch können Sie zwischen dem System mit Fernauslösung oder Antidrift wählen.

Anbei erhalten Sie Zeichnungen und Bildmaterial sowohl des Produkts als auch seiner Anwendungsmöglichkeiten:

- Zeichnung mit Abmessungen click

Foto 2
1.In das Auslösegestänge integrierte Hauptrolle
2.Verschiebbare Umlenkrolle

Foto 3

Foto 4

Foto 5. QUASAR T25
Verwendungsbeispiel in Gruben mit reduzierten Abmessungen. Wir empfehlen den Einbau von oberhalb der Fangvorrichtungen geteilten Gleitführungen.

Foto 6. Mindestplatzbedarf
Bodenabstand kleiner als 120 mm

Übersichtstabelle der 3 Ausführungen mit dem jeweiligen voraussichtlichen Datum des Verkaufsstarts:

VERKAUFSSTART:

- QUASAR konventionell: OKTOBER 2012

- QUASAR SV: NOVEMBER 2012

- QUASAR T25: DEZEMBER 2012

Zulassungszertifikat: click

In Kürze erhalten Sie die Preisliste mit den neuen Produkten.

Mit freundlichen Grüßen,

Comments are closed.