Dynatech-elevation

Blog empresa Dynatech

17 Juli, 2013

 Endlich haben wir das Foto! Es hat lange gedauert – zum einen, weil Carlos und Raúl so viele öffentliche und private Termine hatten und zum anderen, weil das Foto bearbeitet werden musste, um es auch angemessen bewundern zu können (es wurde bei Sonnenaufgang mit der Sonne hinter Carlos aufgenommen). Aber nun endlich können wir es zeigen.

Ehrlich gesagt fiel uns nichts anderes als „bunt“ zum Anblick des Gipfels des Mount Everest nach der enormen „Collage“ der Reste, die seine Besteiger als Erinnerung, Opfergabe oder aus irgendeinem anderen Grund dort hinterlassen haben, ein.

Bei einem Sonnenaufgang mit 35 Grad unter Null, nach der großen Anstrengung des Aufstiegs während der ganzen Nacht sieht man wie Carlos – eher mit einer Grimasse als mit einem Lächeln – den Namen unserer Firma auf den Gipfel der Welt stellt. Ziel erreicht!

Wir bedanken uns und gratulieren allen Mitgliedern unseres Bergsteigerteams ganz herzlich dafür, dass sie einen langen und verdienten sportlichen Werdegang so glänzend abgeschlossen und es gleichzeitig möglich gemacht haben, dass der Name der Dynatech auf den höchsten Höhen der Erde wehen kann.

Comments are closed.